Reflexion

Im Anschluss an jede Seminareinheit folgt eine Reflexionsstunde mit der Lehrkraft.

 

 

  • Lehrkraft als Expert*in der Klasse
  • Austausch der Erfahrungen aus dem Seminar
  • Was sind die Aufgaben der Lehrkraft im Seminar? (Klärung)
  • aktuelle Themen der Klasse (Entwicklungen, Konflikte)
  • individuelle Besprechung einzelner Kinder mit verschiedenen Fokussen (Beratung bei der Elternarbeit, lösungsorientiertes Arbeiten)
  • Kinder werden nicht mehr nur als Schüler*in gesehen (ganzheitliche Betrachtungsweise)
  • Vermittlung von Haltung und neuen Sichtweisen
  • Was kann in den Schulalltag integriert werden? (bestehende Rituale werden übernommen, andere entwickelt und implementiert)
  • Methodenvermittlung
  • Welche Bedarfe ergeben sich aus den Beobachtungen in den Seminaren?
  • Erhebungsbögen (Beginn und Abschluss)
  • Rollenverständnis (Was versteht die Lehrkraft unter ihrer Rolle?, Was gehört heute zu der Rolle einer Lehrkraft?)