Tisch des Hauses

Bewegungsintensität:

mittel

 

Zeit:

beliebig

 

Altersgruppe:

ab 1. Klasse

 

Ziel:

Bewegung, schnelles Denken

 

Material:

-

 

 

Spielanweisung:

 

Der/ die Spielleiter*in setzt sich auf einen Stuhl/ hinter einen Tisch. Die Klasse wird in mehrere Gruppen mit etwa je 4-5 Schüler*innen eingeteilt. Diese setzten sich innerhalb der Gruppe hintereinander aufgereiht mit Blick zum/ zur Spielleiter*in auf den Boden.

 

Der/ die Spielleiter*in erklärt: „Ich bin der König und ihr meine Diener. Die drei, die gerade vorne in der Reihe sitzen laufen gleich so schnell wie möglich los, um mir das zu bringen, was ich gerne hätte. Wer zuerst mit dem Gegenstand zurück bei mir ist und meine Hand abgeklatscht hat, bekommt einen Punkt. Dann stellen sich die gerade Gelaufenen hinten an und die nächsten Diener sind an der Reihe“. Beispiel: Ich hätte gerne auf den Tisch des Hauses: ein Steinchen!

 

Weitere Ideen: Federtasche; etwas Rotes/ Rundes/ Weiches; einen Gegenstand, der mit A anfängt; ich hätte gerne 10 Kniebeugen vorgeführt; …

Download
Tisch des Hauses.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.7 KB